Samstag, den 10. April 2021

Weniger Mikroplastik

Abwasseraufbereitungsanlagen an allen Standorten von DBL Kuntze & Burgheim reduzieren den Anteil an Mikroplastik durch Mikrofiltration.


An allen drei Standorten von Kuntze und Burgheim gibt es moderne Abwasseraufbereitungsanlagen mit Mikrofiltration. Mikroplastiken mit einer Trenngrenze von 0,05 µm (Mikrometer) werden mit einem Wirkungsgrad von mehr als 99,9 Prozent durch die Anlagen zurückgehalten und gelangen nicht ins Trinkwasser. Auch Schwermetalle werden auf diese Weise herausgefiltert.

Was Sie auch interessieren könnte

Thomas Echelmeyer

Thomas Echelmeyer

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückrufformular

Bitte geben Sie für den Rückruf Ihre Daten ein.

Service-Mail


Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

info[at]dbl.de

   
   

Unternehmerisches Handeln bedeutet auch, Verantwortung
zu übernehmen. Wie sich der
DBL Verbund mit seinen 24 regionalen Partnern für den Umweltschutz stark macht.