Gemeinsam stark. Der DBL-Verbund stellt für die Mitglieder zahlreicher Verbände und Organisationen ganz individuelle Berufskleidung und spezielle Serviceleistungen zur Verfügung. Die Liste der Kooperation reicht dabei vom BGL bis hin zum ZVDH.

Kooperationspartner

BGL

Der DBL Verbund ist seit über 25 Jahren Kooperationspartner der BGL, dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. In enger Zusammenarbeit werden in den DBL Kollektionen die Anforderungen der Betriebe der BGL berücksichtigt. Wichtig ist dabei die Umsetzung in zeitgemäße Berufskleidung, die die Wünsche der Branche nach mehr Komfort, Funktionalität und attraktiver Optik gekonnt umsetzt.

So gelingt es uns mit unserem vielfältigem Kollektionsangebot, eine breite Auswahl mit höchsten Qualitätsstandards im Full-Service anzubieten. Das Logo der BGL-Mitgliedsbetriebe kann auf allen DBL Kollektionen platziert werden, so sind der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt. Die berufsspezifischen Attribute, das Logo des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. und das Zeichen des jeweiligen Betriebes sorgen für das gewünschte charakteristische Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit. Damit weisen sich die Verbandsmitglieder als kompetente Fachbetriebe aus. Die DBL übernimmt im Mietservice die gesamte Organisation rund um die Berufskleidung – Beschaffung, Pflege, Reparatur sowie regelmäßiger Hol- und Bringservice.

BVLK

Der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure (BVLK) setzt sich für die einheitliche Durchführung der Lebensmittelüberwachung ein. Zudem bietet er Verbraucherberatung zu allen Themen aus dem Bereich der Lebensmittelüberwachung, erarbeitet grundsätzliche Stellungnahmen und gibt das verbandseigene Journal „Der Lebensmittelkontrolleur“ heraus.

Seit 2016 bescheinigt der BVLK dem DBL Verbund mit dem Siegel „Empfohlen vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands e.V.“ die hygienisch einwandfreie Aufbereitung von Berufskleidung für Lebensmittelbetriebe: „Die DBL Dienstleistung des Waschens, der Pflege und der Aufbereitung von Berufskleidung aus lebensmittelverarbeitenden Betrieben entspricht den Anforderungen der DIN 10524.“

BVLK Hygieneforum

Die DBL ist Mitglied im BVLK Hygieneforum, das sich mit dem Fachthema Hygiene in der Lebensmittelverarbeitung beschäftigt.

EdDE

Aufgabe der Entsorgergemeinschaft der Deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (EdDE) ist es, die Öffentlichkeit vor einer Gefährdung durch mangelhafte Leistungen bei der umweltgerechten Entsorgung von Abfällen zu schützen. Außerdem versteht sich die EdDE als wegweisende Institution der Branche in der Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben, Forschungsförderung sowie der Vernetzung von Entsorgungsfachbetrieben in Deutschland. Und als starker Partner der DBL.

FEG

Der Fachverband Energie- und Gebäudetechnik Deutschland e.V. (FEG) setzt bei der Berufskleidung auf die professionellen Kollektionen und den textilen Service der DBL – Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH. Vorteil: große Auswahl, stets gepflegtes Outfit und organisatorische Entlastung.

Hygiene Netzwerk

Professionelle Hygiene fängt mit der richtigen Berufskleidung an. Als Partner des Hygiene-Netzwerkes setzt sich die DBL - Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH daher für fach- und normgerechte Berufskleidung ein. Hier bietet der Verbund eine große Kollektionsauswahl. Die Hygienekleidung Euroclean wird beispielsweise explizit vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure als Hygienekleidung empfohlen.

IKO

Die Non-Profit-Gesellschaft IKO-Industriekontor verfolgt seit ihrer Gründung im Jahr 1991 das Ziel, die freiwillige Zusammenarbeit kooperationsfähiger Produzenten bei der Beschaffung zu organisieren und strategische Aufgaben als unabhängiger Dienstleister wahrzunehmen. Die Mitglieder von IKO sind überwiegend mittelständische Unternehmen aus den Branchen Nahrungsmittel, Kosmetik sowie Wasch- und Reinigungsmittel – IKO arbeitet mit über 40 Mitgliedsunternehmen zusammen.

LVLMK

Der Landesverband der Lebensmittelkontrolleure Baden-Württemberg e.V. setzt auf die starke Partnerschaft mit der DBL.

PSB

Der Party Service Bund Deutschland e.V. unterstützt als Branchen- und Berufsfachverband selbstständig geführte Unternehmen der Segmente Party-Service und Catering in Deutschland. Seit Juni 2005 setzt der bundesweite Fachverband auf den Service und die Kollektionen der DBL - Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH. Markengerechte Produkte, kundenoptimierte Logistik und die besondere Flexibilität machen die DBL zu seinem leistungsstarken Partner.

Frische Farben, flotte Schnitte und freche Kombinationsmöglichkeiten sind die richtigen Zutaten für  moderne Berufskleidung im Gastronomiebereich. Die Kollektionen der DBL setzen daher neben hautsympathischen Geweben und hohem Tragekomfort auch auf modisches Design - Qualität, die auch den Party Service Deutschland e.V. überzeugt.

Von der individuel­len Beratung über die persönliche Ausstattung und regelmäßige Pflege hin zum bewährten Hol- und Bringservice übernehmen die Vertragswerke der DBL alle organisatorischen Aufgaben rund um die Berufskleidung - die Caterer können sich ganz auf ihren Gast konzentrieren.

Saxonia

Der Landesinnungsverband ist die Dachorganisation der regionalen Bäcker-Innungen in Sachsen. Er ist einer von 16 Landesverbänden in der Bundesrepublik Deutschland. Zu seinen Aufgaben gehört u. a. die Wahrnehmung der Interessen des Bäckerhandwerks und des Pfefferküchlerhandwerks. Den Mitgliedsbetrieben in Sachsen stellt der DBL-Verbund eine ebenso strapazierfähige wie attraktive Berufskleidung zur Verfügung.

Die Auswahl der Kleidung reicht hier von aparten Kollektionen wie Culinea oder der frechen Caro & Co. bis hin zur Hygienekleidung Euroclean. So machen die Profis des Backhandwerks immer eine gute Figur, egal ob beim Verkauf hinter der Frischetheke oder in der Backstube. Aufgenähte Logos oder Embleme runden das jeweilige Profil des Innungsbetriebes individuell ab. Angeboten werden die Kollektionen im be­kann­ten DBL-Mietservice, der eine für zu­ver­läs­sige und pünktliche Dienstleistung steht.

VUP

Die branchenspezifische Berufskleidung und der umfangreiche Service machen die DBL zum leistungsstarken Partner der Interessenvertretung der in Deutschland niedergelassenen privatwirtschaftlichen Laboratorien. Seit Januar 2007 sind die umfassenden Kooperationsverträge unterschrieben, wird den Mitgliedern des Verbandes unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) ein kompletter textiler Service zu speziellen Konditionen angeboten.

ZVDH

Verschleißfestigkeit, Funktionalität und Tragekomfort - das sind die Vorgaben, die an eine moderne Dach­deckerkleidung gestellt werden. Kein Wunder, dass der Zentralver­band des Deutschen Dachde­cker­handwerks vor die Freigabe einer von ihm emp­fohlenen Berufsklei­dung hohe Normen ge­setzt hat. Schließlich geht es um die Sicherheit und Ge­sundheit der Mitarbeiter.

Zwei un­terschiedliche berufsständische Kollektionen bietet die DBL nun den Dachdeckern an. Zwei Linien, die beide die Anforde­rungen des Zentralverbandes des Deutschen Dachdecker­handwerks erfüllten, und seither allen In­nungsbe­trieben als CD-gerechte Kleidung zur Ver­fügung stehen.

Mit der traditionell ausgeprägten Cord-Klei­dung betont er dabei mehr den Zunftcharakter seiner Mitar­beiter, mit der modischen Linie stellt er da­ge­gen verstärkt moderne Merkmale heraus. Bei der Konzeption beider Serien steht die Opti­mie­rung des Tragekom­forts sowie die Steige­rung der Funktio­nalität im Mittel­punkt des Interesses. Angeboten werden beide Kollektionen im bekannten DBL-Mietservice, der bundesweit für zuverlässige, pünktliche Dienstleistung steht.

Doreen Seidler

Doreen Seidler

Assistentin der Verkaufsleitung
tel: +49 911 965858 0

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückrufformular

Bitte geben Sie für den Rückruf Ihre Daten ein.

Service-Mail


Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

info[at]dbl.de

   
   

Durch unsere Kooperationen
mit diesen führenden
Verbänden und Netzwerken
sind wir immer nah an den
Branchen und Bedürfnissen
unserer Kunden.